Babyschalen Test: Beliebte Produkte finden.

Babyschalen Test: Sie sind auf der Suche nach einer guten und sicheren Babyschale für Ihr Baby? Die Auswahl ist groß und es fällt schwer das geeignete Produkt zu finden. Ein Babyschalen Test kann helfen, dass richtige Modell zu finden. Wir vergleichen Babyschalen von Römer, Maxi Cosi, Cybex, Hauck und zeigen häufig gekaufte Modelle aus Babyschalen Tests. Online finden Sie diese häufig auch günstiger als beim Händler vor Ort und zusätzlich sparen Sie auch wertvolle Zeit, die Sie dann mit Ihren Kindern verbringen können.

Babyschalen: Beliebte Modelle in der Übersicht

Babyschalen (Auswahl)
Bild und
Beschreibung
HighlightsKundenwertungca. Preis*Amazon Angebot
1Babyschalen TestMaxi-Cosi Citi Babyschale, Kinderautositz Gruppe 0+ (0 – 13 kg)Leichtgewicht, Zentrale Verstellung der Schultergurte, TÜV-Flugzeugzulassung, Flexibel einsetzbar

Mehr Info
2Babyschalen TestsiegerRömer Autositz BABY-SAFE plus SHR IID-SIP® Technologie bietet speziellen Seitenaufprallschutz

Mehr Info
3Babyschalen VergleichOsann Babyschale BeONE SP, (0 -13 kg), ECE Gruppe 0 +Sonnendach, Seitenaufprallschutz, Kuschelnest,ADAC Testurteil: GUT

Mehr Info
4Babyschalen kaufenSafety 1st 80217640 – One Safe XT BabyschaleKindersitz Gruppe 0+ bis max. 13 kg, Seitenaufprallschutz, Gurt- und Schlosspolster, Bezug waschbar

Mehr Info
5BabyschaleHauck 614099 Autositz Zero Plus Selectab Geburt, schockabsorbierendes Seitenaufprallschutzsystem, Sitzverkleinerer mit Sommer- und Winterseite

Mehr Info

Die obige Abbildung zeigt beliebte Babyschalen bei dem führenden Versandhandel Amazon.de. Viele Eltern bestellen dort Ihre Babyschalen und bewerten diese nach Ihrem Kauf auf einer Skala in Form von Sternen. Diese einfache Bewertungsmöglichkeit bietet anderen Eltern eine erste gute Orientierungsmöglichkeit vor dem Kauf.

Neben dem Preis als Kriterium bietet sich auch noch die Möglichkeit auf den Produktdetailseiten bei Amazon zu recherchieren. Dort können Käufer Rezensionen in Form von Freitext verfassen und Ihre Erfahrungen mit der Babyschale ausführlich darstellen. In Verbindung mit der offiziellen Produktbeschreibung und eventuell vorhandenen Testlogos von Stiftung Warentest, ADAC oder anderen Institutionen lässt sich gut eine Kaufentscheidung treffen.

Babyschalen Test: Unterschiede & Merkmale

Babyschale-Beispiel älteres Modell

Babyschale-Beispiel älteres Modell

Mit einer Babyschale sollte man sich nicht erst kurz vor der Geburt beschäftigen, sondern im Vorfeld bereits ausführlich informieren, so dass die Babyschale bei der Nach-Hause Fahrt aus dem Krankenhaus bereits verfügbar und einsatzbereit ist. In der Regel hat man ohne Kinder keine Berührungspunkte mit diesen Produkte und ist so von der großen Auswahl an verschiedenen Farben, Designs und Möglichkeiten erst einmal erschlagen. Im Nachfolgenden Teil wollen wir Ihnen im Babyschalen Test / Vergleich einige Punkte erläutern: Babyschalen sind laut Herstellerangaben meist von 0-12 Monaten anwendbar und bieten Schutz solange das Kind mit dem Kopf nicht über den oberen Rand hinauskommt. Ein weiterer Indikator ist auch das Körpergewicht, was meist bis maximal 13 kg angegeben wird. Das zunehmende Gewicht der Babys macht auch einen ergonomischen Tragegriff unabdingbar und zahlreiche Produkte weisen dieses Merkmal auch in der Produktbeschreibung auf. Für die allerersten Wochen in der Babyschale sollte man auch einen so genannten Sitzverkleinerer nutzen.

Diese kleine Hilfe ist bei vielen Modellen bereits im Lieferumfang enthalten und erhöht die Position des Babys leicht, so dass es einen sicheren Halt in der Babyschale hat. Später kann dieses kleine Kissen einfach entfernt werden. Zur Reinigung des Sitzbezuges ist es zudem auch ratsam ein Produkt zu wählen, wo dieser waschbar ist. Häufig wird während der Autofahrt etwas gegessen und die Verschmutzung ist vorprogrammiert.

Besonders praktisch im Test ist auch die Möglichkeit im Inneren der Babyschale etwas verstauen zu können. Es ist nicht viel Platz, aber für eine frische Windel und ein paar Feuchttücher reicht der Raum allemal. Diese Besonderheit ist nicht bei allen Herstellern erhältlich. Wenn Sie bereits einen Kinderwagen gekauft haben, sollten Sie auch überlegen ggf. die Babyschale von der gleichen Marke zu kaufen. In einige Fällen kann diese nämlich auch dort mit einfachen Mitteln montiert werden, so dass das mühevolle Umsetzen des Babys entfällt.

Befestigungs Base für Babyschalen (Auswahl)
Bild und
Beschreibung
HighlightsKundenwertungca. Preis*Amazon Angebot
1Römer 2000004560 Baby-Safe Belted BaseEinfache Befestigung der Babyschale BABY-SAFE plus BABY-SAFE plus SHR, BABY-SAFE plus II BABY-SAFE plus SHR II

Mehr Info
2Peg Perego Y3PVBAISOF Basis Isofix 0 plus 1 für Primo Viaggio, Duo-Fix K SL, Tri-Fix Kfür Primo Viaggio SL, PV Tri-Fix, Viaggio1

Mehr Info
3Römer 2000004058 Baby-Safe Isofix BaseBABY-SAFE plus BABY-SAFE plus SHR, BABY-SAFE plus II BABY-SAFE plus SHR II

Mehr Info

Babyschalen Test: Anwendung & Befestigung

Baby an Board - Richtige Befestigung der Babyscahle wichtig

Richtige Befestigung der Babyschale wichtig © WoGi – Fotolia.com

Babys müssen in der Babyschale immer einen festen Halt haben und auch mit den dort vorhandenen Gurten angeschnallt werden. Dies muss nicht im Auto selbst geschehen, sodern kann auch im Vorfeld beispielsweise in der Wohnung geschehen. Nach diesem Schritt wird die Babyschale auf dem Rücksitz entgegen der Fahrtrichtung positioniert und mit dem Anschnallgurt des Autos fixiert und befestigt. Falls Sie eine spezielle Isofix Ausstattung in Ihrem Auto haben, können Sie diese nutzen, sofern Ihre Babyschale dieses Verfahren unterstützt.

Die Positionierung entgegen der Fahrtrichtung soll im Falle eines Unfalls Schäden an der sensiblen Wirbelsäule der Kinder verhindern. Falls die Babyschale auf dem Beifahrersitz platziert wird, muss immer daran gedacht werden, dass der Airbag dort ausgeschaltet ist. Nach dem Fahren sollte dieser für den die nächste Person auf dem Beifahrersitz auch wieder eingeschaltet werden, damit im Falle eines Unfalls auch wieder der Airbag-Schutz besteht.

Babyschalen Zubehör

Der Babyschalen Test / Vergleich zeigt, dass neben dem eigentlichen Produkt auch zahlreiches Zubehör separat erhältlich oder bereits im Lieferumfang enthalten ist. Dazu zählen beispielsweise praktische Sonnenschutzverdecke oder Sonnendächer, damit die Babys nicht geblendet werden und durch das unangenehme Licht die gesamte Fahrt schreien.

Unabdingbar ist das Verdeck bei Fahrten im Cabrio. Empfehlenswert ist zudem auch am Tragegriff ein kleines Spielzeug für die Autofahrt zu installieren. Hier bietet sich herunter hängendes Babyspielzeug an, was sich bewegt und ggf. auch einen Ton von sich gibt, wenn es berührt wird. Das richtige Modell finden Sie im Babyschalen Test:

Bitte beachten: Die Preisangaben werden nicht täglich aktualisiert. Es kann Abweichungen geben. Ggf. zuzüglich Versandkosten. Alle Preisangaben incl. MwSt.