Glossar

Da für viele der Eltern der Kauf einer Babyschale eine neue Herausforderung ist und jeder ein gutes Produkt kaufen möchte, haben wir zu bessseren Verständlichkeit an dieser Stelle noch einmal eine Übersicht geschaffen. Es werden die wichtigsten Begriffe auf unserer Website www.babyschalentests.de noch einmal kurz erläutert.

Drei Punkte Gurt

Der Drei-Punkte Gurt ist seit langer Zeit der Standard Sicherheitsgurt in Pkws. Er bindet die Insassen eines Fahrzeugs in drei Punkten an die Fahrzeugkarosserie an. Die Erfindung dieser Anschnallart gilt als mit eine der wichtigsten überhaupt. Laut Statistik rettet der Drei Punkte Gurt alle sieben Sekunden ein Menschenleben. mehr https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsgurt Zum Vergleich: Ein Zwei-Punkte Gurt ist beispielsweise bekannt aus dem Flugzeug.

ISOFIX

ISOFIX ist ein Befestigungssystem, welches besonders sicher ist und bei Kindersitzen und Babyschalen zur Anwendung kommt. Dabei wird eine starre Verbindung zwischen der Autokarosserie und dem Kindersitz bzw. Babyschale hergestellt. Bei der Auswahl muss speziell auf dieses Merkmal geachtet werden. Zudem muss auch der PKW diese spezielle ISOFIX Vorrichtung aufweisen.

Sonnenverdeck

Das Sonnenverdeck ist praktisch und verhindert das das Baby geblendet wird. Gerade auf längen Autofahrten oder im Cabrio ist diese unerlässlich. Es wird am Tragegriff und dem oberen Ende der Babyschale befestigt und ist bei einigen Herstellern bereits im Lieferumfang enthalten oder muss als Zubehör separat gekauft werden.

Tragegriff

Am Tragegriff tragen Sie die Babyschale. Achten Sie daher immer auf eine ergonomische Form, da Babys je nach Gewicht und längerer Tragedauer ganz schön schwer sein können und den eigenen Arm sehr belasten.

Kindersitzgruppen

Kindersitze sind in verschiedene Gruppen eingeteilt und bieten Eltern eine einfache und praktische Orientierung beim Kauf. Babyschalen gehören zur Gruppe 0 und 0+ (bis max. 13 kg), Kindersitze zu den Gruppen 1, 2 und 3.